Klara Hell

„Ich habe Sabrinas Dienste in Anspruch genommen, bevor ich mich als Autorin an die Literaturagentursuche herangewagt habe. Die Zusammenarbeit beinhaltete die Erstellung eines Exposé-Gutachtens und das Lektorat einer Leseprobe. Beides erfolgte auf professioneller Ebene und hat mir darüber hinaus viel Spaß gemacht!“

Rose Care / Rose C. Dark

„Die Zusammenarbeit mit Sabrina ist nicht nur professionell, sondern sie schafft es auch, ein gewisses Fundament an Vertrauen aufzubauen. Man nimmt ihr Feedback gerne an. Außerdem ist sie in der Lage, sich in die Geschichte hineinzuversetzen, um wertvolle Tipps zu geben. So manches Mal hat sie mich mit ihren witzigen Kommentaren zum Schmunzeln gebracht, was das Überarbeiten meiner Manuskripte angenehm gestaltet hat. Ganz abgesehen davon, dass sie meine Logik- und Rechtschreibfehler gekonnt beseitigt hat. Herzlichen Dank dafür!“

Juno Stevens / Alenor J. Stevens

„Dank Sabrinas Tipps hat sich die Qualität meiner Texte enorm verbessert. Ihre Kommentare sind nachvollziehbar und konstruktiv und ich freue mich jedes Mal darauf, zusammen mit ihr an einem neuen Projekt zu arbeiten. So sollte jedes Arbeitsverhältnis funktionieren!“

Marie-Luis Rönisch

„Sabrina ist eine wirklich gute Lektorin, die auch vor einer persönlichen Rücksprache nicht zurückschreckt. Sie steckt mindestens ebenso viel Liebe in jedes Manuskript, das sie bearbeitet, wie der Autor selbst. Ich war mit ihrer Leistung sehr zufrieden und hoffe auch in Zukunft auf weitere Zusammenarbeit.“

Sascha Hoops

„Ich freue mich jedes Mal auf die Zusammenarbeit mit Sabrina. Wenn ich nach der Überarbeitung das Gefühl habe, dass mein Text leider noch nicht überall rund ist, kann ich unbesorgt sein, denn Sabrina richtet dies. Außerdem hat sie das besondere Talent, tief in den Textsinn abzutauchen und so auf Dinge aufmerksam zu machen, die man ansonsten übersieht. Ich würde ihr jederzeit jedes meiner Projekte anvertrauen und es ehrt mich, dass sie dadurch ein Teil meiner Geschichten ist.“

Tinka Beere


„Die Zusammenarbeit mit Sabrina ist angenehm und professionell. Die Absprachen mit ihr wurden eingehalten und die Kommunikation per E-Mail verlief problemlos.

Bisher habe ich zwei Korrektorate in Anspruch genommen. Mit ihrer Hilfe habe ich meine Website und den Schreibkalender 2023 überarbeitet. Die Korrektur meines Debütromans ist bereits in Planung.

Ich freue mich sehr über die weitere Zusammenarbeit und den freundschaftlichen Kontakt.“

Dana Smith

„Wenn du eine Korrektorin suchst, die deine Nerven schont und dir nach dem Mund redet, dann bist du bei Sabrina NICHT an der richtigen Adresse.

Ich habe bei ihr das Korrektorat meines Romans in Auftrag gegeben und war von Beginn an begeistert von ihrer klaren und strukturierten Vorgehensweise. Sie hat mich über Ablauf, Kosten und Umfang sehr gut informiert. Ich fühlte mich immer gut beraten und keine Frage blieb offen. Das Korrektorat Plus verlief sehr gut. Mit ihrer direkten und manchmal auch witzigen Art hat sie mir extrem geholfen und meinen Text auf ein höheres Level gehoben. Ich bin ihr sehr dankbar für ihre Arbeit und werde ihre Leistungen bei meinem nächsten Roman auf jeden Fall wieder in Anspruch nehmen. Danke, Sabrina du bist die Beste!“

Anja Jahnke

„Ich bin über Instagram auf Sabrina aufmerksam geworden. Schon ihr Social-Media-Auftritt war professionell und sprach mich an. Ich habe im Januar drei Kindergeschichten lektorieren lassen. Auch wenn in ihren favorisierten Genres „Kinderbuch (ab 8 Jahre)“ steht, kann ich nur berichten, dass Sabrina auch ein Händchen für Zuhörer von 4 – 6 Jahren hat. Die Zusammenarbeit mit ihr ist in allererster Linie geprägt von tiefer Wertschätzung für die Geschichte und die Autorin. Durch ihre Hinweise und Anmerkungen konnte ich so viel mehr aus den Bilderbuchprojekten rausholen und meine Betriebsblindheit überwinden.
Ich schätze außerdem ihre freundliche Art in der Kommunikation mit mir als Autorin und die Einhaltung der Termine. Dank der schnellen Bearbeitung der 2. Lektoratsrunde konnten zwei der Schätzchen sogar früher als geplant beim Verlag eingereicht werden. Über das Lektorat hinaus hat Sabrina fundiertes Wissen rund um das Thema Verlagsbewerbung. So konnte ich das ein oder andere Fettnäpfchen in meinem Anschreiben umgehen.
Insgesamt hat es mir einfach großen Spaß gemacht, mit Sabrina zu arbeiten. Ich freue mich schon auf das nächste Lektorat mit ihr.“

Gina Grimpo

„Über Instagram auf Sabrina aufmerksam geworden, habe ich schnell festgestellt, dass es genau die richtige Entscheidung war, sie für das Korrektorat meiner Dystopie zu beauftragen. Sabrina hat sich sogar schneller als angekündigt durch mein Manuskript gewühlt, und auch wenn ich wirklich keine Lust auf die x-te Überarbeitungsrunde hatte: Mir hat es echt Spaß gemacht. Es wurden nicht einfach nur kommentarlos Fehler korrigiert, sondern ich bekam den Text gespickt mit vielen Anmerkungen zurück. Diese waren nicht nur super erklärt, sondern ich habe sogar etwas an neuem Wissen für mich mitgenommen, ohne dass ich das Gefühl hatte, mit erhobenem Zeigefinger belehrt zu werden.
Mir hat die Zusammenarbeit Spaß gemacht und weitere Aufträge kann ich definitiv nicht ausschließen.“

Janna Uhde

„Ich habe bei Sabrina das Kombi-Paket Exposé-Gutachten + Lektorat der Leseprobe (30 Seiten) gebucht und kann nur sagen, es lohnt sich! Vorm ersten Blick auf die Verbesserungsvorschläge hatte ich ein wenig Angst, allerdings unbegründet, wie sich schnell herausstellte. Sabrina ist sehr empathisch in ihren Vorschlägen. Sie hat meinen Text verbessert, aber nicht wesentlich verändert für mich genau das richtige Maß! Außerdem kann ich jetzt sicher sein, dass ich ein Exposé, eine Leseprobe, eine Autorenvita und ein Anschreiben wegschicke, die frei von Rechtschreibfehlern sind und zudem alle in der Buchbranche gängigen Formalia erfüllen. Wie ärgerlich wäre es, wenn eine Bewerbung nur aufgrund Mängel dieser Art scheitern würde.
Die Kommunikation verlief reibungungslos, ich empfehle Sabrina als Lektorin weiter!“

Fabian Loche

„Ich habe mich dazu entschieden, Sabrina mein Erstlingswerk anzuvertrauen, und ich wurde nicht enttäuscht. Sie hat mein Manuskript nicht nur mit sehr viel Professionalität, sondern mindestens mit genauso viel Leidenschaft und Liebe zum Detail bearbeitet. Ich hatte das Gefühl, dass sie die Geschichte hinter dem Auftrag wirklich interessiert, und ich habe mich immer gefreut, ihr tiefere Eindrücke in meine Fantasywelt zu geben. Besonders angenehm habe ich die Mischung aus Humor, Fachwissen und Empathie empfunden, mit der sie mein Werk in einer äußerst konstruktiven Weise lektoriert hat!
Definitiv eine klare Empfehlung und nicht die letzte Zusammenarbeit!“